Blechbläserensemble des Köthener Schloßconsortium

  • Leitung: Manfred Apitz
  • Gründung: 1991, vorher kirchlicher Posaunenchor
  • Besetzung, Mitgliederzahl: 7 Mitglieder – Trompeten, Posaunen, Tuba (z.T. Horn u.a. zusätzlich)
  • Repertoire: als selbständiges Ensemble des Orchesters: Barockmusik, moderne Sätze
    als Teil des Orchesters: Orchesterliteratur
  • Voraussetzungen zum Mitspiel: einige Jahre Unterricht bzw. Erfahrung
    13 oder 14 Jahre als Mindestalter
  • Proben: 1x pro Woche
  • Konzerte: in Köthen und Umgebung ca. 5 größere Konzerte pro Jahr
    ansonsten (vor allem im Sommer) alle 2 Wochen in der näheren und weiteren Umgebung Köthens, auch Musizieren mit sozialem Hintergrund (z.B. Pflegeheime usw.)
  • Besonderheiten:
    - gelegentliches Musizieren mit Posaunenchormitgliedern anderer Bläsergruppen
    - seit einigen Jahren auch als dreistimmiger Trompetensatz (mit Hoch-B-Trompete)
      in Bachkantaten
    - Festtage gemeinsames Musizieren und Essen (Ostern, Weihnachten, Neujahr)